Schärfen / Schränken

Unter Schränken versteht man das wechselseitige Auseinanderbiegen der Zähne. Dadurch wird der Sägeschnitt breiter als das Sägeblatt, womit ein Klemmen verhindert wird. Die Schränkung sollte nach beiden Seiten absolut gleichmässig sein, sonst verläuft die Säge in Richtung der am weitesten geschränkten Seite. Geschärft werden sollte nach dem Schränken, um eine Beschädigung der Zähne durch das Schränkwerkzeug auszuschliessen. 

Unsere Maschinen erleichtern die Instandhaltung und sind geeignet für das Nachschärfen von Holzbandsägeblätter, Bimetallsägebändern, hartmetallbestückte Sägen sowie für Spezialsägen zum Schneiden von Kunststoffen oder Lebensmittel. 

SX80

Bandsägenschleifmaschine zum Nachschärfen von Holzbandsägeblätter, Bimetallsägebändern oder HM Bandsägen

SZ75

Vollautomatische Schränkmaschine für Bandsägeblätter

zum Seitenanfang