KHB 200 / 210

Vollautomatische gesteuerte Schärfmaschine zur Komplettbearbeitung der Span- und Freifläche an HM-Kreissägeblättern mit Messystem

ISELI KHB200

HIGHLIGHTS

  • Konzipiert für die vollautomatische Bearbeitung von hartmetallbestückten Kreissägen
  • Bei den HM-Kreissägen wird die Zahnbrust und der Zahnrücken gegen die Schneide geschliffen
  • Blatt-Vorschub von rechts nach links, inklusive Radiusnachführung
  • Das platzsparende Maschinenkonzept erlaubt eine hohe Ergonomie und eine hervorragende Bedienbarkeit
  • Leichter Zugang für Wartungsarbeiten an Schaltschrank, Kühlmittelpumpe, Pneumatik und Löscheinrichtung
  • Unbegrenzte Speichermöglichkeit für die Kreissägenparameter
  • Optimales, schnelles und sicheres Programmieren und Einstellen der Kreissägen-Parameter
  • Der ganze Arbeitsablauf wird über die 8-Achsen CNC-Steuerung programmiert
  • Der positionierte Zahn kann auch in mehreren Durchgängen fertig geschliffen werden
  • Jede Zahngeometrie, inkl. Fasen- und Schrägschliffwinkel, wird in nur einer Einstellung geschliffen
  • Die Schrägschliffwinkel (Zahnbrust & Zahnrücken) können individuell gewählt werden
  • Reparaturzahnerkennung mittels Messtaster
  • DIN EN ISO 12100:2013-08; Sicherheit von Maschinen, Allgemeine Gestaltungsleitsätze
  • DIN EN 60204-1:2014-10; Sicherheit von Maschinen, elektrische Ausrüstung
  • DIN EN 13857:2008-06; Sicherheit von Maschinen, Sicherheitsabstände
  • DIN EN ISO 16089:2015; Werkzeugmaschinen, Sicherheit ortsfeste Schleifmaschinen

Technische Komponenten

  • Inklusive CNC Schlitten zum Anfasen der Spanflächen an der Zahnbrust (F-Achse)
  • 3-D Sensoreinheit zum vollautomatischen Ausmessen des Sägezahnes sowie des Blattkörpers
  • Ergonomisch platziere Steuerungseinheit mit Farbdisplay
  • Touch-Screen mit Windows-basierter Oberfläche
  • Sämtliche Achsen sind mit hochfesten Rollenlinearführungen ausgerüstet für garantiert hohe Stabilität
  • Sichere Servo-Antriebe nach EN 62061 SIL3 / EN ISO 13849-1 PLe
  • Elektronikschrank mit integrierter Belüftung
  • Schwingungsarmer Schleifkopf mittels entkoppeltem Antrieb
  • Schleifkopf mit integrierter Drehzahlüberwachung
  • Kräftiges Kühlmittelsystem
  • Äusserst kräftige Präzisionsblattklemmung
  • Drucküberwachtes Pneumatik-System
  • Ausgerüstet mit Reinigungsset und grosszügigem Werkzeugsatz

Bearbeitungsprogramme

Zahnbrust:Gradschliff
 Schrägschliff bis 30°
 Gruppenverzahnung bis zu 8 Zähnen
ZahnrückenGradschliff
 Schrägschliff bis 45°
 Anfasung
 Vor- und Nachschneidezahn mit Zahnhöhen-Differenz
 Gruppenverzahnung bis zu 8 Zähnen
MessenStammblatt und Schnittbreite
 Seitlicher Überstand hinten/vorne
 Mittigkeitsversatz
 Hoch / Tief
 Gruppenverzahnung bis zu 8 Zähnen
 Überstand Zahnrücken
 Durchmesser
 Rückenfreiwinkel
 Winkel Zahnrücken (Wechselzahn)
 Winkel Zahnbrust
Zahngeometriefrei programmierbar
Zahnteilung8*-120* mm (*je nach Blattparameter)
Zahnhöhebis 40 mm
Blattstärkebis 8 mm
Zahnbrust Spanwinkel-25° bis +30°
Zahnbrust schleifengerade,
Schrägschliff 0° bis 30°
Zahnrücken schleifen gerade,
Schrägschliff / Anfasen 0° bis 45°
Zahnhöhendifferenz0 bis 1.0 mm
 
Kreissägen Ø180 - 860 mm
Kreissägen-Bohrung Ø22 - 200 mm
  
Schleifscheibe Ø200 - 250 mm
Schleifscheiben-Bohrung Ø32 mm
 
Leistung Schleifmotor0,75 kW
Anschluss elektrisch400V 3Ph 50Hz, 6 kVA
Anschluss Druckluft6 bar

 

CNC-Achsen

X-Achse:Horizontaler Vorschubschlitten
R-Achse:Radiusnachführung für Zahnvorschub
Y-Achse:Hubschlitten Schleifkopf
W-Achse:Horizontaler Schlitten Schleifkopf
U-Achse:Schlitten zum Anfasen der Freiflächen
S-Achse:Schwenkachse für den Spanwinkel
H-Achse:Höhenverstellung (Automatisches Einfahren)
F-Achse:Schlitten zum Anfasen der Spanflächen

 

Optional:

 

B-AchseSägeblattpositionierung  für Bundsägen
  • Automatische Sägeblattpositionierung (pneumatisch oder CNC)
  • Schleifnebelabsaugung
  • Ausrüstung für Ölbearbeitung mit CO2-Brandschutzeinrichtung
  • Einrichtung für die Schleifscheibenkompensation
  • Variozahn-Einrichtung
  • Automatisches Antasten am Hartmetall-Sägezahn
  • Optische Signaleinrichtung zur Prozessstatus-Erkennung (Signallampe)
  • Klimatisierung des Elektronikschrankes
  • Automatische Zentralschmierung
  • Anschlüsse und Vorbereitung für eine externe Kühlmittel Reinigungsanlage
  • Zentrierungen/Zentrierringe für Kreissägen